..
    Gottesdienst, keine Besichtigung möglich
    Dom teilweise zur Besichtigung geöffnet
    Persönliche Besichtigung möglich
    Temperatur innen:
    Temperatur außen:

Von Weihnachten bis Dreikönig

Das Evangelium nach Lukas 2, 1-20

In jenen Tagen erließ Kaiser Augustus den Befehl, alle Bewohner des Reiches in Steuerlisten einzutragen. Dies geschah zum ersten Mal; damals war Quirinius Statthalter von Syrien. Da ging jeder in seine Stadt, um sich eintragen zu lassen.

So zog auch Josef von der Stadt Nazaret in Galiläa hinauf nach Judäa in die Stadt Davids, die Betlehem heißt; denn er war aus dem Haus und Geschlecht Davids. Er wollte sich eintragen lassen mit Maria, seiner Verlobten, die ein Kind erwartete. Als sie dort waren, kam für Maria die Zeit ihrer Niederkunft, und sie gebar ihren Sohn, den Erstgeborenen. Sie wickelte ihn in Windeln und legte ihn in eine Krippe, weil in der Herberge kein Platz für sie war. (mehr...)

Samstag 24. Dezember 2016: Heiliger Abend

06.30 Uhr Heilige Messe
07.15 Uhr
Heilige Messe
08.00 Uhr
Heilige Messe
09.00 Uhr
Heilige Messe
12.00 Uhr
Mittagsgebet
17.00 Uhr
Christvesper - besonders für Familien (dies ist keine heilige Messe
23.00 Uhr Öffnung des Domes
23.30 Uhr
Orgel-, Bläser-, und Chormusik
24.00 Uhr
Feierliche Christmette mit Herrn Kardinal Woelki - es singen die Domchöre

Christvesper zum heiligen Abend für Kinder und Familien

Samstag 24. Dezember 2016 17.00 Uhr
Die Christvesper ist keine heilige Messe.

Sonntag 25. Dezember 2016: Weihnachten

07.00 Uhr Heilige Messe
08.30 Uhr
Heilige Messe - Hirtenmesse
10.00 Uhr
Pontifikalamt am Hochfest der Geburt unseres Herrn. Kardinal Woelki zelebriert und erteilt den päpstlichen Segen „Urbi et Orbi“. Es singen Kölner Domchöre
12.00 Uhr
Heilige Messe
17.00 Uhr
Heilige Messe
18.00 Uhr
Feierliche Weihnachtsvesper am Hochaltar. Es singt der Knabenchor am Kölner Dom
19.00 Uhr
Heilige Messe

Montag 26. Dezember 2016

07.00 Uhr Heilige Messe in der Sakramentskapelle
08.00 Uhr
Heilige Messe in der Sakramentskapelle
09.00 Uhr
Heilige Messe in der Marienkapelle
10.00 Uhr
Pontifikalamt, es singt der Knabenchor
12.00 Uhr
Heilige Messe
17.00 Uhr
Heilige Messe
18.30 Uhr
Rosenkranzandacht am Vierungsaltar
19.00 Uhr
Heilige Messe

Der "Dicke Pitter" läutet

24. Dezember um 19.15 Uhr und 23.15 Uhr
25. Dezember um 09.35 Uhr
Silvester um Mitternacht
05. Januar um 20:00 Uhr
06. Januar um 09.35 Uhr

Glockenschlag:

Aussendungsfeier für die Sternsinger

Foto: Michael Kasike

Freitag 30. Dezember 2016 11.00 Uhr
Aussendungsgottesdienst für die Sternsinger im Erzbistum Köln mit Erzbischof Kardinal Woelki.
Rund 3000 Sternsingern treffen sich am 30. Dezember 2016 11:00 Uhr um im Kölner Dom den Gottesdienst zur Eröffnung der Sternsingeraktion mit Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki zu feiern. mehr...

Samstag 31. Dezember 2016: Silvester

06.30 Uhr Heilige Messe in der Sakramentskapelle
07.15 Uhr
Heilige Messe in der Sakramentskapelle
07.45 Uhr
Beichte in den Chorkapellen (bis 09.00 Uhr)
08.00 Uhr
Heilige Messe in der Sakramentskapelle
09.00 Uhr
Heilige Messe in der Sakramentskapelle
12.00 Uhr
Mittagsgebet am Vierungsaltar
18.00 Uhr
Rosenkranzandacht
18.30 Uhr
Pontifikalamt mit Kardinal Reiner Maria Woelki als Jahresabschlussgottesdienst mit "Te Deum" und feierlichem Segen. Es singen die Domchöre.

Sonntag 1. Januar 2017: Tag des ewigen Gebetes

07.00 Uhr Heilige Messe in der Sakramentskapelle
08.00 Uhr
Heilige Messe in der Sakramentskapelle
09.00 Uhr
Heilige Messe in der Marienkapelle
10.00 Uhr
Pontifikalamt
12.00 Uhr
Heilige Messe mit dem Domprediger
13.00 Uhr
Betstunden in der Sakramentskapelle des Domes von 13.00 Uhr bis 24.00 Uhr.
17.00 Uhr
Heilige Messe der Domgemeinde am Tag des Ewigen Gebetes
19.00 Uhr
Heilige Messe am Vierungsaltar

Die Sternsinger kommen

Unter dem Leitwort „Segen bringen – Segen sein“ ziehen zu Beginn des neuen Jahres am Montag 6. Januar die Sternsingergruppen des Domes von 10:00h bis 18:00h wieder durch unsere Gemeinden (St. Aposteln, St. Maria in der Kupfergasse, St. Kolumba, St. Andreas). Sie bringen den Segen der Weihnacht in alle Haushalte und Institutionen. Dabei bitten sie gleichzeitig um Spenden für das Kindermissionswerk in Aachen.

Wer den Besuch der Sternsinger wünscht, meldet sich bitte im Büro der Domseelsorge: Tel. 0221-17940200 oder per Mail: info@domseelsorge.de !

Die heiligen drei Könige

Das Evangelium nach Matthäus 2, 1-12
Als Jesus zur Zeit des Königs Herodes in Betlehem in Judäa geboren worden war, kamen Sterndeuter aus dem Osten nach Jerusalem und fragten: Wo ist der neugeborene König der Juden? Wir haben seinen Stern aufgehen sehen und sind gekommen, um ihm zu huldigen. Als König Herodes das hörte, erschrak er und mit ihm ganz Jerusalem. Er ließ alle Hohenpriester und Schriftgelehrten des Volkes zusammenkommen und erkundigte sich bei ihnen, wo der Messias geboren werden solle. Sie antworteten ihm: In Betlehem in Judäa; denn so steht es bei dem Propheten: Du, Betlehem im Gebiet von Juda, bist keineswegs die unbedeutendste unter den führenden Städten von Juda; denn aus dir wird ein Fürst hervorgehen, der Hirt meines Volkes Israel. (mehr...)

Freitag 6. Januar 2017: Heilige Drei Könige

07.00 Uhr Heilige Messe
08.30 Uhr
Heilige Messe mit Aussendung der Sternsinger für die Domgemeinde
10.00 Uhr
Pontifikalamt mit Kardinal Woelki. Es singt der Domchor
12.00 Uhr
Heilige Messe
17.00 Uhr
Heilige Messe
18.00 Uhr
Rosenkranzandacht
18.30 Uhr
Pontifikalamt mit Prozession zum Dreikönigenschrein.

Gottesdienst für die Kölner Karnevalgesellschaften

Mittwoch 11. Januar 2017 18.30 Uhr
Wortgottesdienst am Vierungsaltar mit Kardinal Woelki.
Ökumenische Feier für die Karnevalisten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kulturstiftung Kölner Dom Das Generationenprojekt 11.000 Sterne für den Kölner Dom ZENTRAL-DOMBAU-VEREIN ZU KÖLN VON 1842 DOMKLOSTER 4