Ab 1. März 2017 gelten folgende Regelungen:
Für den Dom gilt ein striktes Verbot für das Mitführen von großen Koffern, Reisetaschen, Wanderrucksäcken. Handgepäck bleibt erlaubt (Handtaschen, kleine Rucksäcke und kleine Rollkoffer).
Das Mitführen von eigenen Sitzgelegenheiten (z. B. Klappstühle) ist nicht gestattet.
..

Kerzen für den Dom

Weihnachten und Ostern - dies sind nicht nur zwei der höchsten Festtage für die katholischen Christen, sondern bedeuten auch jede Menge Arbeit für die Kölner "Kerzenfabrik Joh. Schlösser". Das Familienunternehmen produziert seit fast 250 Jahren Kerzen, inbesondere für Kirchen, Klöster und Kapellen. Zu den Hauptabnehmern gehört natürlich der Kölner Dom. Egal ob kleine Opferlichter oder große Altarkerzen - sie alle werden in der Fabrik am Rande der Stadt produziert. Aber nicht nur der Dom, sondern viele Kirchen aus dem Erzbistum und ganz Deutschland erstrahlen im Glanz der Kölner Lichter...

 

 

Kulturstiftung Kölner Dom Das Generationenprojekt 11.000 Sterne für den Kölner Dom ZENTRAL-DOMBAU-VEREIN ZU KÖLN VON 1842 DOMKLOSTER 4