..
    Gottesdienst, keine Besichtigung möglich
    Dom teilweise zur Besichtigung geöffnet
    Persönliche Besichtigung möglich
    Temperatur innen:
    Temperatur außen:

Domführungen

Führungen durch den Innenraum
Führungen durch den Innenraum
Mein Dom. Abendliche Glaubenswege
Mein Dom. Abendliche Glaubenswege
Schatzkammer
Schatzkammer
Kinderführungen
Kinderführungen
Dach
Dach
Glocken
Glocken
Ausgrabung
Ausgrabung
Nacht Raum Dom
Nacht Raum Dom
Baptisterium
Baptisterium
Information für Gruppen und Schulklassen
Information für Gruppen und Schulklassen


Erleben Sie den Kölner Dom aus ganz neuen Perspektiven! Die Dombauhütte Köln und das Domforum bieten Ihnen auf dieser Seite einen Überblick über alle Arten von Führungen, die vermittelt bzw. angeboten werden. Erfahren Sie spannende Hintergründe zum Innenraum des Domes mit seinen bedeutenden Kunstwerken, Altären und Fenstern.

Bewundern Sie in der Schatzkammer kostbare Goldschmiedearbeiten und Gewänder. Mit den Sonderführungen Dach, Ausgrabung, Glocken und Nacht öffnen wir für Sie Räume, die sonst nicht zugänglich sind. Erhalten Sie so exklusive und außergewöhnliche Eindrücke. Erleben Sie das Weltkulturerbe Kölner Dom als beeindruckendes Bauwerk, als Raum für kostbare Kunstwerke und als lebendiges Gotteshaus.

ALLGEMEINE INFORMATION ZU FÜHRUNGEN IM KÖLNER DOM

Alle Führungen im Kölner Dom sind anmeldepflichtig und dürfen nur von autorisierten oder registrierten Domführerinnen und Domführern durchgeführt werden. Privatpersonen, Gruppen oder Reiseunternehmen müssen daher eine Gruppenführung im Kölner Dom entweder über Köln Tourismus oder DOMFORUM buchen. Für Einzelbesucher ist der Dom – wie bisher – außerhalb der Gottesdienstzeiten frei zugänglich.

Die Führungen werden entsprechend auf die dafür vorgesehenen Führungszeiten verteilt. Die Gesamtzahl der Führungen ist auf 10 Führungen pro Stunde und die Gruppengröße auf maximal 25 Personen pro Gruppe begrenzt. Weitere Information

Kulturstiftung Kölner Dom Das Generationenprojekt 11.000 Sterne für den Kölner Dom ZENTRAL-DOMBAU-VEREIN ZU KÖLN VON 1842 DOMKLOSTER 4