Ab 1. März 2017 gelten folgende Regelungen:
Für den Dom gilt ein striktes Verbot für das Mitführen von großen Koffern, Reisetaschen, Wanderrucksäcken. Handgepäck bleibt erlaubt (Handtaschen, kleine Rucksäcke und kleine Rollkoffer).
Das Mitführen von eigenen Sitzgelegenheiten (z. B. Klappstühle) ist nicht gestattet.
..

Epitaph Maximilian von Otten (+1725)

Das auffallend schlichte barocke Sandsteinepitaph des 1725 verstorbenen Domherrn Maximilian Franz Josef von Otten besteht aus einer schmalen hohen Inschriftentafel, die auf einem Sockel ruht. Auf ihr sind die verschiedenen Ämter und Würden des Verstorbenen verzeichnet. Sein reich geschmücktes Wappen ziert als Bekrönung die profilierte Deckplatte.
Dr. Klaus Hardering, Kunsthistoriker

Kulturstiftung Kölner Dom Das Generationenprojekt 11.000 Sterne für den Kölner Dom ZENTRAL-DOMBAU-VEREIN ZU KÖLN VON 1842 DOMKLOSTER 4