Trapezplatte des Dreikönigenschreins bleibt geschlossen
Die Gottesdienste finden am Dreikönigstag im Kölner Dom in gewohnter Weise statt, allerdings entfällt die übliche Prozession am Ende der Liturgien coronabedingt. Ebenso die Öffnung des Schreins.

So bleibt die trapezförmige Platte auf der Vorderseite des Schreins in diesem Jahr geschlossen. Üblicherweise wird sie zwischen dem 6. Januar und dem Fest Taufe des Herrn mit großem Aufwand geöffnet, damit die Pilger in dieser Zeit vor den Schrein treten und durch das dahinterliegende Gitter einen Blick auf das sogenannte Häupterbrett werfen können.

 

Hier können Sie direkt die Bilder anfordern
News
07.10.2021
Abbau des Hängegerüsts am Nordturm des Kölner Domes

Am Donnerstag, den 7. Oktober 2021, wurde das etwa 30 Meter hohe Gerüst, das in 105 Metern Höhe an der Nordwestecke des Nordturms des Kölner Domes hing, mit einem Hydraulikkran der Firma Wasel GmbH Schwerlastlogistik Turmdrehkrane / Hagedorn Unternehmensgruppe abgenommen. Die vorbereitenden Arbeiten begannen um 7:00 Uhr morgens. Gegen 10:15 Uhr konnte der erste Gerüstpfeiler abgehoben werden. Gegen 15:30 Uhr war die Abnahme des Hängegerüstes ohne Komplikationen oder Schäden für den Bau abgeschlossen.

05.10.2021
Abnahme des Hängerüstes verschoben

Aufgrund der starken Windverhältnisse am heutigen Dienstag, 5. Oktober, muss die Abnahme des Hängegerüstes am Kölner Dom leider kurzfristig verschoben werden. Das Hängegerüst wird nun wahrscheinlich am Donnerstag oder Freitag in dieser Woche abgenommen, die Sperrungen werden aufrechterhalten.

22.09.2021
„Der Friede fängt im eigenen Herzen an“ – Generalvikar Hofmann wirbt für das Beichtsakrament

Wer im oder am Dom arbeitet, betrachtet Kölns Kathedrale aus seiner ganz persönlichen Perspektive. Und er entwickelt oft eine besondere Vorliebe für einen bestimmten Platz. Für Generalvikar Markus Hofmann ist das der Beichtstuhl, wie er in der DOMRADIO.DE-Reihe „Mein Lieblingsort“ verrät.

15.09.2021
Tag der offenen Tür in der Kölner Domsingschule

Herzliche Einladung am Samstag, den 25. September und den 30. Oktober 2021 von 11 bis 13 Uhr.

13.09.2021
„Musik gibt Halt im Glauben“ – Kirchenmusikerin übernimmt Assistenz beim Kölner Domchor

Eine junge Frau, die mit einem Knabenchor arbeitet? Das ist eher selten, in der Kölner Dommusik aber möglich und sogar gewollt. Erste Erfahrungen hat Anna Goeke zuvor als Assistentin des Mädchenchores gesammelt. Nun hat sie den direkten Vergleich.