Anbetung der Heiligen Drei Könige

Räumliches und geistiges Zentrum der Königsreihe ist das Achsfenster, wo die Heiligen Drei Könige vor Maria und dem Christusknaben niederknien. Über der Szene erscheinen abwechselnd königliche Vorfahren Christi und Propheten des Alten Bundes, gleichsam als Repräsentanten der geistlichen Würde und weltlichen Macht. Dieses ranghöchste Fenster im Chorobergaden stiftete das Domkapitel.
Dr. Ulrike Brinkmann, Kunsthistorikerin