Ab 1. März 2017 gelten folgende Regelungen:
Für den Dom gilt ein striktes Verbot für das Mitführen von großen Koffern, Reisetaschen, Wanderrucksäcken. Handgepäck bleibt erlaubt (Handtaschen, kleine Rucksäcke und kleine Rollkoffer).
Das Mitführen von eigenen Sitzgelegenheiten (z. B. Klappstühle) ist nicht gestattet.
..

Erzbischof Gero

Amtszeit 969-976

Erzbischof Gero war Sohn des Lausitzer Markgrafen Christian. Er spielte eine bedeutende Rolle als Reichskanzler. 971 brachte er die Prinzessin Theophanu als Braut für Otto II. von Byzanz nach Rom. Erzbischof Gero stiftete das Gero-Kreuz im Kölner Dom.

 

Ruhestätte: Kölner Dom, Stephanuskapelle, Hochgrab

Kulturstiftung Kölner Dom Das Generationenprojekt 11.000 Sterne für den Kölner Dom ZENTRAL-DOMBAU-VEREIN ZU KÖLN VON 1842 DOMKLOSTER 4