Ab 1. März 2017 gelten folgende Regelungen:
Für den Dom gilt ein striktes Verbot für das Mitführen von großen Koffern, Reisetaschen, Wanderrucksäcken. Handgepäck bleibt erlaubt (Handtaschen, kleine Rucksäcke und kleine Rollkoffer).
Das Mitführen von eigenen Sitzgelegenheiten (z. B. Klappstühle) ist nicht gestattet.
..

Erzbischof Arnold II. von Wied

Amtszeit 1151-1156

Erzbischof Arnold II. von Wied, der schon zur Zeit der Suspension seines Vorgängers als Dompropst die Geschäfte führte, wurde 1151 einstimmig zum Bischof von Köln gewählt. Ab 1138 war er Reichskanzler. 1151 übertrug ihm Konrad II. die rheinische Herzogsgewalt. Der bedeutende Staatsmann krönte 1152 Kaiser Barbarossa in Aachen. Arnold gründete das Benediktinerinnenkloster in Schwarzrheindorf, wo er auch die berühmte Doppelkirche erbauen ließ und wo er auch begraben ist.

 

Ruhestätte: Schwarzrheindorf

Kulturstiftung Kölner Dom Das Generationenprojekt 11.000 Sterne für den Kölner Dom ZENTRAL-DOMBAU-VEREIN ZU KÖLN VON 1842 DOMKLOSTER 4