Ab 1. März 2017 gelten folgende Regelungen:
Für den Dom gilt ein striktes Verbot für das Mitführen von großen Koffern, Reisetaschen, Wanderrucksäcken. Handgepäck bleibt erlaubt (Handtaschen, kleine Rucksäcke und kleine Rollkoffer).
Das Mitführen von eigenen Sitzgelegenheiten (z. B. Klappstühle) ist nicht gestattet.
..

Erzbischof Bruno IV. von Sayn

Amtszeit 1205-1208

Erzbischof Bruno IV. von Sayn war Propst an St. Maria ad Gradus in Köln und ab 1192 Propst in Bonn. Er gehörte zur Partei der Welfen und wurde nach seiner Wahl zum Erzbischof von seinem abgesetzten Vorgänger Adolf I. zwei Jahre lang gefangen gehalten. 1208 wurde er nach Rom entlassen, um seine Sache zu vertreten. Er starb nach triumphaler Rückkehr nach Köln auf der Feste Blankenberg.

 

Ruhestätte: Kölner Dom

Kulturstiftung Kölner Dom Das Generationenprojekt 11.000 Sterne für den Kölner Dom ZENTRAL-DOMBAU-VEREIN ZU KÖLN VON 1842 DOMKLOSTER 4

shemaleup.net