Ab 1. März 2017 gelten folgende Regelungen:
Für den Dom gilt ein striktes Verbot für das Mitführen von großen Koffern, Reisetaschen, Wanderrucksäcken. Handgepäck bleibt erlaubt (Handtaschen, kleine Rucksäcke und kleine Rollkoffer).
Das Mitführen von eigenen Sitzgelegenheiten (z. B. Klappstühle) ist nicht gestattet.
..

Trennmauer zum gotischem Chor

Foto: © Dombauhütte Köln, Matz und Schenk

Das Bild zeigt einen Teil der verputzten Wand, welche die dahinter liegende gotische Chorbaustelle zwischen 1248 und 1322 von der damals noch genutzten Westhälfte des Alten Domes abtrennte. Im Verputz sind noch eingeritzte mittelalterliche Graffiti zu sehen.

Links der Bildmitte ist über einem Mauerriss eine Gipsmanschette angebracht, die aufreißt, falls sich der Riss vergrößern sollte.

Die hell gestrichenen Ziegelunterfangungen sind modern.

 

Ulrich Back

 

Kulturstiftung Kölner Dom Das Generationenprojekt 11.000 Sterne für den Kölner Dom ZENTRAL-DOMBAU-VEREIN ZU KÖLN VON 1842 DOMKLOSTER 4