horaires d'ouverture

Visites de la tour

Visites de la tour

Ouvert tous les jours
De Janvier à Février : 09h00 – 16h00
De Mars à Avril : 09h00 – 17h00
De Mai à Septembre : 09h00 – 18h00
En Octobre : 09h00 – 17h00
De Novembre à Décembre : 09h00 – 16h00
Les dernières ascensions de la tour ont lieu 30 minutes avant la fermeture des visites.

Tarifs
Adultes : 4 euros
Forfait famille (deux adultes maximum accompagnés d’enfants): 8 euro.
Tarifs réduits (écoliers, étudiants, handicapes sur présentation d’un justificatif) : 2 euros
L’entrée de la tour se trouve à l’extérieur de la cathédrale, à droite de l’entrée principale

Indications:
Le clocher reste fermé jusqu’à 12h30 tous les dimanches et en période de vacances.
Il est possible de faire une visite du clocher lorsque les cloches sonnent (des proctections contre le bruit sont fournies lors des visites). Pour cela, prennez contact avec l’administration de la cathédrale

Horaires ouverture

La cathédrale de Cologne est la cathédrale de l'archevêché de Cologne. Elle est placée sous le patronat de Saint Pierre. Elle a été inscrite en 1996 sur la liste du patrimoine mondial de l'UNESCO.
Vous êtes les bienvenus aux messes et aux cérémonies, aux concerts d'orgue et de chorale, ainsi qu'au recueillement personnel.
La cathédrale et le trésor peuvent être visitées seul ou en visite guidée. Il est également possible de faire l’ascension des tours. Les visites sont fermées lors des messes et exceptionnellement soir lors des évênements. S'il vous plaît noter nos arrangements spéciaux pour les groupes en visite et des classes scolaires.

Horaires d’ouverture
Ouvert tous les jours
De Novembre à Avril : 06h00 – 19h30
De Mai à Octobre : 06h00 – 21h00
Visites les Dimanches et jours fériés de 13h00 à 16h30

..
    messes et cérémonies (fr.)
    ouvert partiellement
    Visite personnelle et la dévotion possible
    la température à l'intérieur:
    la température extérieure:

Horaires des visites réduits

Horaires des visites réduits les jours fériés : 13h00 – 16h30

2017
01.1.2017 (Neujahr)
06.1.2017 (Dreikönige)
14.4.2017 (Karfreitag) 11:30 – 14:00 Uhr
17.4.2017 (Ostermontag)
25.5.2017 (Christi Himmelfahrt)
5.6.2017 (Pfingstmontag)
15.6.2017 (Fronleichnam)
25.12.2017 (1. Weihnachtsfeiertag)
26.12. 2017 (2. Weihnachtsfeiertag)

2018
01.01.2018 (Neujahr)
06.01.2018 (HI. Dreikönige)

Visites fermés les jours suivants :

2016
24.12.2016 de 16.00 h
30. 12. 2016 à 13.00 h

2017
19. 01. 2017 à 10.30 h
21. 01. 2017 de 11 -14.00 h
28. 01. 2017 de 10.30- 12.30 h
23. 02. 2017
25. 02. 2017
26. 02. 2017
27. 02. 2017
05. 03. 2017
23. 06. 2017
24. 06. 2017
21. 09. 2017 Domwallfahrt
22. 09. 2017 Domwallfahrt
24. 09. 2017 Domwallfahrt
29. 11. 2017
11. 11. 2017
25. 11. 2017 bis 12.30 h

Information pour les groupes et classes scolaires

Allgemeine Information zu Führungen im Kölner Dom des Metropolitankapitels der Hohen Domkirche zu Köln

Alle Führungen im Kölner Dom sind anmeldepflichtig und dürfen nur von autorisierten oder registrierten Domführerinnen und Domführern durchgeführt werden. Privatpersonen, Gruppen oder Reiseunternehmen müssen daher eine Gruppenführung im Kölner Dom entweder über Köln Tourismus oder DOMFORUM buchen. Für Einzelbesucher ist der Dom – wie bisher – außerhalb der Gottesdienstzeiten frei zugänglich.
Die Führungen werden entsprechend auf die dafür vorgesehenen Führungszeiten verteilt. Die Gesamtzahl der Führungen ist auf 10 Führungen pro Stunde und die Gruppengröße auf maximal 25 Personen pro Gruppe begrenzt.
Zudem müssen alle persönlich geführten Gruppen mit Gruppenführungssystemen ausgestattet sein. Es handelt sich hierbei um Audio-Funksysteme, bei denen jeder Zuhörer einen kleinen Empfänger und einen Kopfhörer erhält, auf den die Führung per Mikrofon übertragen wird. Unterschiedliche Frequenzen machen es möglich, dass mehrere Gruppen gleichzeitig und auf engstem Raum störungsfrei geführt werden. Ziel ist zum einen eine akustische Beruhigung des Kirchenraumes, die helfen soll, die Interessen von Besuchergruppen und Gläubigen gleichermaßen wahren zu können. Zum anderen ermöglicht diese Technik den Teilnehmenden eine bessere Verständlichkeit der Erläuterungen vor Ort im Dom.
Pro Gruppe wird eine Domgebühr erhoben und für jedes ausgeliehene Gruppenführungssystem ist zusätzlich eine Leihgebühr pro Person zu entrichten. Gruppen, die gegebenenfalls bereits Gruppenführungssysteme mit sich führen, müssen eine Bereitstellungspauschale entrichten. Kinder- und Jugendgruppen wiederum erhalten das Gruppenführungssystem kostenlos. Auch müssen Kindergruppen ein Gruppenführungssystem erst ab dem 5. Schuljahr verwenden.
Weitere Informationen und Preisauskünfte erhalten Sie bei folgenden Einrichtungen:

DOMFORUM
Besucherzentrum des Kölner Domes
Domkloster 3
50667 Köln
Tel. +49 (0)221/ 92 58 47 30
Telefonzeit: Montag - Donnerstag 10.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 15.00 Uhr; Freitag 10.00 - 12.00 Uhr.
Fax +49 (0)221/ 92 58 47 31
www.domforum.de

KölnTourismus GmbH
Service-Center am Dom
Kardinal-Höffner-Platz 1
50667 Köln
Tel. +49 (0) 221 / 221 30400
Telefonzeit: werktags: 8.00 – 18.00 Uhr,
samstags: 9.00 – 15.00 Uhr
Fax +49 (0) 221 / 221 30410
www.cologne-tourism.com
info@koelntourismus.de

Sofern Kapazitäten vorhanden sind können sich kleinere Gruppen (maximal 10 Personen) auch den öffentlichen Führungen des DOMFORUMs anschließen:

Führungen in Deutsch:
Montag – Samstag
Sonn- und Feiertag
11.00, 12.30, 14.00, 15.30 Uhr
14.00, 15.30 Uhr
Treffpunkt: Hauptportal innen (an der Hinweistafel) Stand: Januar 2012

Führungen im Kölner Dom – Hinweise für Schulklassen

Alle Führungen im Kölner Dom sind anmeldepflichtig und dürfen nur von autorisierten oder registrierten Domführerinnen und Domführern durchgeführt werden. Privatpersonen, Gruppen oder Reiseunternehmen müssen daher eine Gruppenführung im Kölner Dom entweder über DOMFORUM oder Köln Tourismus buchen. Für Einzelbesucher ist der Dom – wie bisher – außerhalb der Gottesdienstzeiten frei zugänglich.

Auch ist die Gesamtzahl der Führungen auf 10 Führungen pro Stunde und die Gruppengröße für Schulklas-sen auf maximal 30 Personen pro Gruppe (einschließlich Begleitpersonen) begrenzt. Die Führungen werden entsprechend auf die dafür vorgesehenen Führungszeiten verteilt.
Alle persönlich geführten Gruppen müssen mit Gruppenführungssystemen ausgestattet sein. Es handelt sich hierbei um Audio-Funksysteme, bei denen jeder Zuhörer einen kleinen Empfänger und einen Kopfhörer erhält, auf den die Führung per Mikrofon übertragen wird. Unterschiedliche Frequenzen machen es möglich, dass mehrere Gruppen gleichzeitig und auf engstem Raum störungsfrei geführt werden. Ziel ist zum einen eine akustische Beruhigung des Kirchenraumes, die helfen soll, die Interessen von Besuchergruppen und Gläubigen gleichermaßen wahren zu können. Zum anderen ermöglicht diese Technik den Teilnehmenden eine bessere Verständlichkeit der Erläuterungen vor Ort im Dom.
Kinder- und Jugendgruppen erhalten das Gruppenführungssystem kostenlos. Auch müssen Kindergruppen ein Gruppenführungssystem erst ab dem 5. Schuljahr verwenden.

Anmeldung
1. Für Fachlehrer der Fächer Religion, Kunst und Geschichte besteht die Möglichkeit, eine einmalige Füh-rungslizenz für eine selbständige Führung zu erhalten. Voraussetzung ist eine schriftliche Anmeldung mit Briefkopf der Schule. Pro Schulklasse wird eine Anmeldegebühr von € 10,00 erhoben.
2. Schulklassen können zudem über das DOMFORUM oder Köln Tourismus eine Führung buchen. Genaue Preisauskünfte erhalten Sie dort:

DOMFORUM
Besucherzentrum des Kölner Domes
Domkloster 3
50667 Köln
Tel. +49 (0)221/ 92 58 47 30
Telefonzeit: Montag - Donnerstag 10.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 15.00 Uhr
Freitag 10.00 - 12.00 Uhr
Fax +49 (0)221/ 92 58 47 31
www.domforum.de

KölnTourismus GmbH
Service-Center am Dom
Kardinal-Höffner-Platz 1
50667 Köln
Tel. +49 (0) 221 / 221 30400
Telefonzeit: werktags: 8.00 – 18.00 Uhr,
samstags: 9.00 – 15.00 Uhr
Fax +49 (0) 221 / 221 30410
www.cologne-tourism.com
info[at]koelntourismus[dot]de

Weiterer Hinweis:
Um eine Beruhigung des Domes zu erreichen, bitten wir die aufsichtführenden Lehrer von Aktionen im Dom – wie „Rallyes“ etc. – Abstand zu nehmen.

Chambre du Trésor

Chambre du Trésor

Horaires d’ouverture:
Ouverts tous les jours de 10h00 à 18h00

Tarifs:
Adultes : 5 euros
Forfait famille (deux adultes maximum accompagnés d’enfants): 10 euros
Tarifs réduits (écoliers, étudiants, handicapes sur présentation d’un justificatif) : 2,50 euros

Entrée double Trésor - Ascension de la tour : 6 euros
Tarif réduit pour l’entrée double Trésor - Ascension de la tour: 3 euros
Forfait Famille pour l’entrée double Trésor - Ascension de la tour : 15 euros

Visites guidées:
Tel.: +49 221 - 17940-555
Sur rendez-vous Lundi et Mardi de 10h00 à 13h00

Service pastoral

Service pastoral

Horaires d’ouverture:
Du Lundi au Vendredi : 9h00 – 12h00 / 14h00- 17h00
sauf les Mercredi après-midi

Adresse:
Domseelsorge
Domkloster 3
50667 Köln
Tel.: +49 80) 221 - 17940-200
Fax: +49 (0) 221 - 17940-299
e-mail: domseelsorge[at]metropolitankapitel-koeln.de

Bureau du Prévôt

Bureau du Prévôt

Heures d’ouverture:
Du Lundi au Vendredi de 9h00 à 13h00

Adresse:
Dompropstei
Margarethenkloster 5
50667 Köln
Tel.: +49 (0) 221 - 17940-100
Fax: +49 (0) 221 - 17940-199
e-mail: dompropstei[at]metropolitankapitel-koeln.de

 

Kulturstiftung Kölner Dom Das Generationenprojekt 11.000 Sterne für den Kölner Dom ZENTRAL-DOMBAU-VEREIN ZU KÖLN VON 1842 DOMKLOSTER 4