Ab 1. März 2017 gelten folgende Regelungen:
Für den Dom gilt ein striktes Verbot für das Mitführen von großen Koffern, Reisetaschen, Wanderrucksäcken. Handgepäck bleibt erlaubt (Handtaschen, kleine Rucksäcke und kleine Rollkoffer).
Das Mitführen von eigenen Sitzgelegenheiten (z. B. Klappstühle) ist nicht gestattet.
..

Aktuelles

Kölner Dom

Blick vom Vierungsturm mitten in Peking

Eine Woche lang haben mehrere tausend Besucher den einmaligen Blick vom Kölner Dom mitten in der chinesischen Hauptstadt Peking bewundert und - trotz der knapp 8000 km Entfernung - mit täuschend echten Selfies festgehalten.[mehr]


Kölner Dom

Arbeiten an der Petersglocke kurz vor Abschluss

In den vergangenen Wochen wurden von einem Team des Instituts für Produktentwicklung und Konstruktionstechnik der Technischen Hochschule (TH) Köln, den Firmen Eifeler Glockengießerei Mark (Brockscheidt) und HEICO Befestigungstechnik GmbH (Ense) sowie Mitarbeitern der Dombauhütte die neue, von der Firma Dirostahl in Remscheid-Lüttringhausen gefertigte Aufhängung für den Klöppel der Petersglocke montiert. In den kommenden Tagen wird der Klöppel justiert, um einen optimalen Anschlag der Glocke zu gewährleisten. Im Zuge der Arbeiten wird es in dieser Woche daher wiederholt zu Probeläuten der Glock[mehr]


Kölner Dom

Wechsel im Amt des Präsidenten des Zentral-Dombau-Vereins

Nach 14-jähriger Wirksamkeit an der Spitze des Zentral-Dombau-Vereins (ZDV) hat sich der 13. Präsident, Michael H. G. Hoffmann aus seinem Amt verabschiedet. Dies gab er in der Sitzung des Gesamtvorstandes am 10. Oktober 2018 offiziell bekannt. Hoffmann, der dem ZDV seit dem 20. Oktober 2004 vorstand, hat für den Erhalt des Domes Großartiges geleistet. So gelang es ihm und seinem Team durch gewinnende Art, Kreativität und Aufgeschlossenheit bei der Werbung neuer Mitglieder und durch regen persönlichen Einsatz die Mitgliederzahl von 9.500 auf rund 17.600 Mitglieder zu erhöhen. Als sein Nachfolge[mehr]


Kölner Dom

Mehr als 150.000 Besucher bei der Dom-Illumination

Finale für die Dom-Illumination 2018: Heute Abend verwandelt die Bewegtbildprojektion „Dona nobis pacem“ den Kölner Dom zum letzten Mal in ein Leuchtzeichen für den Frieden. Bis zu ihrer letzten Aufführung werden mehr als 150.000 Besucher die Illumination besucht haben.[mehr]


Kölner Dom

„Wir brauchen Menschen des neuen Weges“

20 Jahre „Frauenwort“ der kfd im Kölner Dom. Diese Institution, bei der Frauen, die etwas zu sagen haben, das Wort Gottes auslegen, ist aus dem Diözesanverband nicht mehr wegzudenken. Anlässlich der Domwallfahrt sprach die ehemalige Vatikanbotschafterin Annette Schavan bei der diesjährigen Ausgabe des Frauenwortes im Kölner Dom.[mehr]


News 1 bis 5 von 14
<< Erste < zurück 1-5 6-10 11-14 vor > Letzte >>

Termine

Neue Termine buchbar - Mein Dom. Abendliche Glaubenswege

An manchen touristisch stark frequentierten Tagen ist die spirituelle Dimension des Domes kaum mehr erfahrbar. So ist die Idee entstanden, einmal im Monat einen abendlichen Rundgang im geschlossenen Dom anzubieten.[mehr]


Termine

Winterprogramm November 2018 bis April 2019 - Dom- und Kirchenführungen

Unter dem Motto „Entdecken, worum es geht“ bieten werden diesmal verschiedene Führungen zu diesen geprägten Zeiten des Jahres angeboten.[mehr]


Termine

28.9. - 30.9 - Chor-und Orgelmusik zur Domwallfahrt

Dona nobis pacem - Gib uns Frieden: eingeladen wurden zur Domwallfahrt der Chor der katholischen Kathedrale von Liverpool und der russische Organist Taras Baginets aus Jekaterinenburg.[mehr]


Termine

Termine

20.9.18 Konzert - Dommusik & Gürzenich-Orchester: "Schenk uns Frieden!"

Die Reihe „Geistliche Musik am Dreikönigenschrein“ beginnt am 20. September mit Großem Domkonzert[mehr]


News 1 bis 5 von 8
<< Erste < zurück 1-5 6-8 vor > Letzte >>
Kulturstiftung Kölner Dom Das Generationenprojekt 11.000 Sterne für den Kölner Dom ZENTRAL-DOMBAU-VEREIN ZU KÖLN VON 1842 DOMKLOSTER 4