Ab 1. März 2017 gelten folgende Regelungen:
Für den Dom gilt ein striktes Verbot für das Mitführen von großen Koffern, Reisetaschen, Wanderrucksäcken. Handgepäck bleibt erlaubt (Handtaschen, kleine Rucksäcke und kleine Rollkoffer).
Das Mitführen von eigenen Sitzgelegenheiten (z. B. Klappstühle) ist nicht gestattet.
..

Aktuelles

Kölner Dom

Weibliche Verstärkung für die Domschweizer

Dompropst Gerd Bachner hat heute die ersten vier Domschweizerinnen am Kölner Dom vorgestellt: Claudia Drolshagen und Andrea Petzenhauser verstärken das Team der Aufsichtskräfte seit dem 15. April, Hedi Michels hatte ihren Arbeitsbeginn am 1. Mai. Susanne Rückes stößt zum 1. Juni dazu.[mehr]


Kölner Dom

KÖLNER DOMMUSIK sucht eine/-n Referentin/-en für Marketing und Organisation

Die KÖLNER DOMMUSIK sucht zum 1. September 2019 oder später eine/-n Referentin/-en für Marketing und Organisation.[mehr]


Kölner Dom

Bildteppiche nach Entwürfen von Peter Paul Rubens wieder im Dom zu sehen

Zum 1. Mai 2019, wurden wie jedes Jahr die Rubensteppiche des Kölner Domes zwischen den Langhauspfeilern des Kölner Domes aufgehängt. Sie sind dort bis zum 7. Juni 2019 zu sehen.[mehr]


Kölner Dom

Musikalischer Morgengruß aus dem Kölner Dom

Im YouTube-Kanal des Kölner Domes ist ab heute ein neues Video zu finden: Während die aufgehende Morgensonne langsam den Dom-Innenraum erleuchtet, spielt Domorganist Winfried Bönig darin eine Orgelfassung des Stücks "Highland Cathedral", dessen Melodie in Köln durch die Bläck-Fööss-Hymne "Du bess die Stadt..." bekannt geworden ist.[mehr]


Kölner Dom

"Dona nobis pacem" für Deutschen Lichtdesign-Preis 2019 nominiert

Mehr als 150.000 Besucher haben im Herbst 2018 verfolgt, wie die Bewegtbildprojektion "Dona nobis pacem" den Kölner Dom in ein Leuchtzeichen für den Frieden verwandelt hat. Nun ist sie in der Kategorie "Lichtkunst" für den Deutschen Lichtdesign-Preis nominiert.[mehr]


News 6 bis 10 von 18
Kulturstiftung Kölner Dom Das Generationenprojekt 11.000 Sterne für den Kölner Dom ZENTRAL-DOMBAU-VEREIN ZU KÖLN VON 1842 DOMKLOSTER 4