Ab 1. März 2017 gelten folgende Regelungen:
Für den Dom gilt ein striktes Verbot für das Mitführen von großen Koffern, Reisetaschen, Wanderrucksäcken. Handgepäck bleibt erlaubt (Handtaschen, kleine Rucksäcke und kleine Rollkoffer).
Das Mitführen von eigenen Sitzgelegenheiten (z. B. Klappstühle) ist nicht gestattet.
..

News

18.12.2017

Dienstag, 19.12. - Vorweihnachtliche Orgelmusik im Dom

Domorganist Winfried Bönig stimmt auf Weihnachten ein.

Ein thematisch sorgfältig abgestimmtes Programm mit einer Mischung aus barocker und zeitgenössischer Musik hat der Kölner Domorganist Professor Dr. Winfried Bönig auch in diesem Jahr wieder für die adventliche Orgelstunde wenige Tage vor Weihnachten gewählt.

 

Am Dienstag, dem 19. Dezember, spielt er von Franz Liszt "Ave Maria", eine Toccata über den Adventshymnus "Gott, heilger Schöpfer aller Stern" von Charles Tournemire, "Sechs Magnificat-Versetten" von Marcel Dupré, ein "Ave Maria" von Sigfrid Karg-Elert und "Maria", eine Meditation nach dem "Gnadenbild Mariahilf" von Lucas Cranach d. Ä. von Enjott Schneider, die der Komponist und Präsident des Deutschen Komponistenverbandes erst in diesem Jahr geschrieben hat. Die Orgelkonzerte in g-moll und d-moll von Händel runden die musikalische Feierstunde im abendlichen Dom ab.

 

Das Konzert beginnt um 20 Uhr; der Eintritt ist frei.

Kulturstiftung Kölner Dom Das Generationenprojekt 11.000 Sterne für den Kölner Dom ZENTRAL-DOMBAU-VEREIN ZU KÖLN VON 1842 DOMKLOSTER 4