Ab 1. März 2017 gelten folgende Regelungen:
Für den Dom gilt ein striktes Verbot für das Mitführen von großen Koffern, Reisetaschen, Wanderrucksäcken. Handgepäck bleibt erlaubt (Handtaschen, kleine Rucksäcke und kleine Rollkoffer).
Das Mitführen von eigenen Sitzgelegenheiten (z. B. Klappstühle) ist nicht gestattet.
..

News

06.12.2018

Die Krippe im Kölner Dom - Die Weihnachtsgeschichte in verschiedenen Bildern

Die Verkündigung der Geburt Jesu

Acht Wochen - vom ersten Adventssonntag bis zum Fest der „Darstellung des Herrn“ am 2. Februar - steht die Krippe im Nordturm und zeigt in verschiedenen Bildern die Weihnachtsgeschichte von der Verkündigung bis zur Flucht nach Ägypten.

Die vom Künstlerehepaar Theo und Barbara Heiermann gestaltete Domkrippe verbindet die Weihnachtsgeschichte mit der heutigen Zeit.

 

Fünf klassische Szenen werden dem Betrachter aus der Erzählung gezeigt. Die Fotos zeigen Details zu den 5 Szenen.

 

Bild 1: Die Verkündigung der Geburt Jesu (vom ersten bis zum dritten Adventssonntag)

 

Bild 2: Die Herbergssuche (vom dritten Advent bis zum Heiligen Abend)

 

Bild 3: Die Geburt Jesu (Heilig Abend bis Drei König)

 

Bild 4: Fest der Erscheinung des Herrn - Heilige Drei Könige (von Heilige Drei Könige bis Mitte Januar)

 

Bild 5: Die Flucht nach Ägypten (ab Mitte Januar bis 2. Februar)

 

Krippenfiguren aus dem Kölner Alltagsleben: Domschweizer, Straßenfeger,  FC-Fan.

Kulturstiftung Kölner Dom Das Generationenprojekt 11.000 Sterne für den Kölner Dom ZENTRAL-DOMBAU-VEREIN ZU KÖLN VON 1842 DOMKLOSTER 4