Ab 1. März 2017 gelten folgende Regelungen:
Für den Dom gilt ein striktes Verbot für das Mitführen von großen Koffern, Reisetaschen, Wanderrucksäcken. Handgepäck bleibt erlaubt (Handtaschen, kleine Rucksäcke und kleine Rollkoffer).
Das Mitführen von eigenen Sitzgelegenheiten (z. B. Klappstühle) ist nicht gestattet.
..

News

17.12.2018

20.12.18 - Die Domchöre singen zum Advent

Beliebte und weniger bekannte Advents- und Weihnachtslieder stehen traditionell auf dem Programm der 270 Sängerinnen und Sänger der Kölner Domchöre, die immer wenige Tage vor Weihnachten zu ihrem Adventskonzert in den Kölner Dom einladen.

Diesmal sind es Motetten von Palestrina, Mendelssohn, Bruckner und John Rutter, die der Mädchenchor am Kölner Dom und der Kölner Domchor jeweils im Wechsel und auch von unterschiedlichen Standorten aus singen.

 

Aber auch klassische Weihnachtslieder wie "Es ist ein Ros entsprungen" oder "Die Gott suchen", ein Kanon von Friedemann Gottschick zum Mitsingen, sowie Chorsätze aus der Feder von Domkantor Oliver Sperling, wie "Und unser lieben Frauen" oder "Ein Schweigen hat die Welt erfüllt", gehören mit zum diesjährigen Repertoire.

 

Das Konzert unter der Leitung von Domkapellmeister Eberhard Metternich und Mädchenchorleiter Sperling - die Dommusik-Assistenten Elena Szuczies und Michael Krebs spielen dazu die Orgel - findet am 20. Dezember um 20 Uhr statt; der Eintritt ist frei. Spenden aus dem der Erlös des Konzertes kommen der St. Rita-Schule im Libanon zugute, mit der die Kölner Domsingschule seit dem vergangenen Jahr eine Schulpartnerschaft unterhält.


Beatrice Tomasetti

Kulturstiftung Kölner Dom Das Generationenprojekt 11.000 Sterne für den Kölner Dom ZENTRAL-DOMBAU-VEREIN ZU KÖLN VON 1842 DOMKLOSTER 4