Ab 1. März 2017 gelten folgende Regelungen:
Für den Dom gilt ein striktes Verbot für das Mitführen von großen Koffern, Reisetaschen, Wanderrucksäcken. Handgepäck bleibt erlaubt (Handtaschen, kleine Rucksäcke und kleine Rollkoffer).
Das Mitführen von eigenen Sitzgelegenheiten (z. B. Klappstühle) ist nicht gestattet.
..

Andere Friedensimpulse zur Domwallfahrt

Ausstellung "1918 - Kriegsende in Köln: Die Stadt und der Dom"
Anlässlich des diesjährigen Gedenkens an das Ende des Ersten Weltkriegs vor hundert Jahren war die Sommerausstellung im DOMFORUM 2018 den unterschiedlichen Spuren der Erinnerung an dieses umwälzende Ereignis gewidmet. In einer Zeit, in der der weltweite Friede erneut brüchig geworden ist, bleibt es eine notwendige Aufgabe, die Erinnerung an den Ersten Weltkrieg in Köln und seine Auswirkungen aufrecht zu erhalten. Zur Zeit der Domwallfahrt ist die Ausstellung noch einmal im Foyer des DOMFORUMs zu sehen. Dort ist auch eine Broschüre zur Ausstellung erhältlich.

Großes Dom-Konzert "Dona nobis pacem" am 20.9. 2018
Der Kölner Domchor, das Vokalensemble Kölner Dom und das Gürzenich-Orchester Köln spielen unter der Leitung von Domkapellmeister Eberhard Metternich die "Missa in Tempore Belli" von Joseph Haydn. Flankiert wird das Werk von Arvo Pärts "Da pacem Domine", von dem a cappella-Stück "Cantate de la Paix" von Darius Milhaud sowie von Arnold Schönbergs "Friede auf Erden" und dem "Dona nobis pacem" aus Bachs h-Moll-Messe.
Weitere Infos hier https://www.koelner-dommusik.de/index.php/konzerte.

Friedenstagung zur Domwallfahrt vom 28. Bis zum 29.9.
"Wir weigern uns, Feinde zu sein!": Unter diesem Titel werden parallel zur Domwallfahrt 2018 eine Friedenstagung, eine Soireé mit prominenten Gästen wie Katrin Göring-Eckardt und Pfarrer Dr. Matthias Leineweber von der Gemeinschaft Sant'Egidio und ein Ökumenischer Gottesdienst gestaltet.
Weitere Infos hier https://www.oekumene-koeln.de·

Schmieden für den Frieden am 29.9.2018 in der Dombauhütte
Die Kölner Dombauhütte beteiligt sich an einer Aktion von Schmiedemeistern aus Deutschland und Europa: Alle Besucher, die am 29. September in die Dombauhütte kommen, können Domschmied Thomas Hecker und zahlreichen Schmiedemeistern aus Deutschland und Europa beim Schmieden von ca. 20 cm langen Friedensnägeln zuschauen. In die glühenden Nagelköpfe wird das Logo der Aktion, die Friedenstaube mit dem Wort "Peace", eingestanzt. Den Nagelschaft ziert das Zeichen der Domwallfahrt, die Kronen der Heiligen Drei Könige sowie eine fortlaufende Nummer. Die Nägel werden inklusive eines Zertifikates gegen eine Spende von mindestens 100,- Euro abgegeben. Der Erlös kommt ohne Abzug der St.-Rita-Schule in Zahleh im Libanon zugute. Gefördert werden Schulunterricht und psychosoziale Betreuung für syrische Flüchtlingskinder und bedürftige libanesische Kinder.
Weitere Infos hier https://dreikoenige-koeln.de/images/aktuell/Schmieden_Flyer-e.pdf ·

Nacht der Mystik am 28.9. 2018 im Kölner Dom
Unter dem Titel "Suche Frieden" lädt die 8. Nacht der Mystik am 29. September um 21.30 Uhr in den Kölner Dom - mit Musik und meditativen Texten zum Thema Frieden. Das komplette Programm zur Domwallfahrt 2018 finden Sie auf www.dreikoenige-koeln.de.

Friedensläuten am 21.9. 2018 um 18 Uhr
Im Europäischen Kulturerbejahr 2018 haben der Deutsche Städtetag, der Deutsche Städte- und Gemeindebund, das Kulturbüro der Evangelischen Kirche Deutschland, das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken und das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz alle Glockenbesitzer aufgerufen, sich an einem europaweiten Glockenläuten zu beteiligen. Auch der Kölner Dom ist dabei - und lässt am Internationalen Friedenstag (21. September 2018) seine Glocken von 18 Uhr bis 18.15 Uhr läuten. ·

FrauenWort am 28.9. um 15 Uhr im Kölner Dom
Seit 1998 lädt der Kölner Diözesanverband der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands regelmäßig zum "FrauenWort im Dom" ein. In diesem Jahr lädt die kdf zum 20. Mal zur feierlichen Andacht ein und knüpft inhaltlich an das Motto der Domwallfahrt an. Die Predigt übernimmt Annette Schavan, bis Ende Juni Vatikanbotschafterin und ehemalige Bundesbildungsministerin. DOMRADIO.de überträgt live.

Kulturstiftung Kölner Dom Das Generationenprojekt 11.000 Sterne für den Kölner Dom ZENTRAL-DOMBAU-VEREIN ZU KÖLN VON 1842 DOMKLOSTER 4