Ab 1. März 2017 gelten folgende Regelungen:
Für den Dom gilt ein striktes Verbot für das Mitführen von großen Koffern, Reisetaschen, Wanderrucksäcken. Handgepäck bleibt erlaubt (Handtaschen, kleine Rucksäcke und kleine Rollkoffer).
Das Mitführen von eigenen Sitzgelegenheiten (z. B. Klappstühle) ist nicht gestattet.
..

Elmar Hillebrand, Standleuchter

Foto: © Dombauarchiv Köln, A. Wolff

Zur Neuausstattung des Altarraumes, die in den Jahren 1960 bis 1971 von Elmar Hillebrand entworfen und ausgeführt wurde, gehören auch die vier bronzenen Standleuchter, die den Vierungsaltar umstehen. Die je drei Kerzenhalter, die um den mittleren Schaft angeordnet sind, werden durch eine wellenförmige Weinranke miteinander verbunden, in die Trauben und kleine menschliche Figuren eingefügt sind. Das gleiche Wellenrankenmotiv findet sich auch im durchbrochenen Relieffries unterhalb der Altarplatte.
Dr. Leonie Becks, Kunsthistorikerin

Kulturstiftung Kölner Dom Das Generationenprojekt 11.000 Sterne für den Kölner Dom ZENTRAL-DOMBAU-VEREIN ZU KÖLN VON 1842 DOMKLOSTER 4