Ab 1. März 2017 gelten folgende Regelungen:
Für den Dom gilt ein striktes Verbot für das Mitführen von großen Koffern, Reisetaschen, Wanderrucksäcken. Handgepäck bleibt erlaubt (Handtaschen, kleine Rucksäcke und kleine Rollkoffer).
Das Mitführen von eigenen Sitzgelegenheiten (z. B. Klappstühle) ist nicht gestattet.
..

Muttergottes mit Kind

Foto: © Dombauhütte Köln, Matz und Schenk

Auf einer Konsole, die aus einer Engelsfigur besteht, befindet sich die Madonna mit dem Christuskind. Die Kalksteinskulptur wurde um 1420 geschaffen. Die Figur ist weitgehend steinsichtig. Lediglich das Inkarnat war ursprünglich leicht gerötet, die Pupillen braun aufgemalt sowie die Gewandsäume vergoldet. Der heutige Zustand geht auf eine Freilegung und Reinigung der Figur durch den Prager Karel Stádnik aus dem Jahre 1979 zurück.
Dr. Marc Steinmann, Kunsthistoriker

Kulturstiftung Kölner Dom Das Generationenprojekt 11.000 Sterne für den Kölner Dom ZENTRAL-DOMBAU-VEREIN ZU KÖLN VON 1842 DOMKLOSTER 4