Ab 1. März 2017 gelten folgende Regelungen:
Für den Dom gilt ein striktes Verbot für das Mitführen von großen Koffern, Reisetaschen, Wanderrucksäcken. Handgepäck bleibt erlaubt (Handtaschen, kleine Rucksäcke und kleine Rollkoffer).
Das Mitführen von eigenen Sitzgelegenheiten (z. B. Klappstühle) ist nicht gestattet.
..

Frühmittelalterlich

Aus den „dunklen Jahrhunderten“ zwischen der Römer- und der Karolingerzeit stammen wichtige Erkenntnisse zu den frühen Kirchenbauten unter dem Dom. Die in jene Zeit datierten Funde gehören zu den bedeutendsten der Domgrabung. Die wichtigsten freigelegten Stellen, deren Standorte die gelben Punkte im Grundriss markieren, sehen Sie in den folgenden Bildern.

Kulturstiftung Kölner Dom Das Generationenprojekt 11.000 Sterne für den Kölner Dom ZENTRAL-DOMBAU-VEREIN ZU KÖLN VON 1842 DOMKLOSTER 4