Ab 1. März 2017 gelten folgende Regelungen:
Für den Dom gilt ein striktes Verbot für das Mitführen von großen Koffern, Reisetaschen, Wanderrucksäcken. Handgepäck bleibt erlaubt (Handtaschen, kleine Rucksäcke und kleine Rollkoffer).
Das Mitführen von eigenen Sitzgelegenheiten (z. B. Klappstühle) ist nicht gestattet.
..

Krypta

Foto: © Dombauhütte Köln, Matz und Schenk

Ein Teil des Ausgrabungsareals unter dem Hochchor wurde 1960 nach einem Entwurf des damaligen Dombaumeisters Willy Weyres zu einer modernen Krypta ausgebaut. Die Stuckdecke im leicht erhöhten Mittelschiff stammt von Erlefried Hoppe.

Die dreischiffige Anlage dient als Vorraum und Grabkapelle zur östlich anschließenden erzbischöflichen Gruft hinter dem schmiedeeisernen Gitter von Paul Nagel.

 

Ulrich Back

 

Kulturstiftung Kölner Dom Das Generationenprojekt 11.000 Sterne für den Kölner Dom ZENTRAL-DOMBAU-VEREIN ZU KÖLN VON 1842 DOMKLOSTER 4