Ab 1. März 2017 gelten folgende Regelungen:
Für den Dom gilt ein striktes Verbot für das Mitführen von großen Koffern, Reisetaschen, Wanderrucksäcken. Handgepäck bleibt erlaubt (Handtaschen, kleine Rucksäcke und kleine Rollkoffer).
Das Mitführen von eigenen Sitzgelegenheiten (z. B. Klappstühle) ist nicht gestattet.
..

Passionsfenster, 1508

Foto: © Dombauhütte Köln, Matz und Schenk

Das Fenster wurde von Domdechant Philipp v. Daun gestiftet, dem späteren Erzbischof von Köln. In der unteren Partie des Fensters sind der Stifter und seine Eltern zu sehen. Darüber stehen der hl. Laurentius und die Gottesmutter. Über ihnen wird in einer Bilderfolge die Passion Christi geschildert, vom Gebet am Ölberg bis zur Auferstehung aus dem Grab.
Dr. Ulrike Brinkmann, Kunsthistorikerin

Kulturstiftung Kölner Dom Das Generationenprojekt 11.000 Sterne für den Kölner Dom ZENTRAL-DOMBAU-VEREIN ZU KÖLN VON 1842 DOMKLOSTER 4