Ab 1. März 2017 gelten folgende Regelungen:
Für den Dom gilt ein striktes Verbot für das Mitführen von großen Koffern, Reisetaschen, Wanderrucksäcken. Handgepäck bleibt erlaubt (Handtaschen, kleine Rucksäcke und kleine Rollkoffer).
Das Mitführen von eigenen Sitzgelegenheiten (z. B. Klappstühle) ist nicht gestattet.
..

Petrus- und Maternusfenster, um 1330/40

Foto: © Dombauarchiv Köln

Der hl. Petrus ist in päpstlichem Ornat mit Tiara und Kreuzstab als 'primus papa' (erster Papst) dargestellt. In der linken Hand hält er sein Attribut, den Himmelsschlüssel. Neben ihm steht der hl. Maternus, erster Bischof von Köln und der Legende nach ein Schüler des hl. Petrus. Beide Figuren stehen in einem reich gegliederten gotischen Architekturtabernakel. Sie werden von vier Heiligengestalten umrahmt. Die unteren Figuren sind Märtyrer, die oberen Apostel. Zu seiten des hl. Petrus stehen die Apostel Johannes und Paulus, zu seiten des hl. Maternus die Apostel Bartholomäus und Petrus. Der Sockel trägt das Wappen des Domkapitels.
Dr. Ulrike Brinkmann, Kunsthistorikerin

Kulturstiftung Kölner Dom Das Generationenprojekt 11.000 Sterne für den Kölner Dom ZENTRAL-DOMBAU-VEREIN ZU KÖLN VON 1842 DOMKLOSTER 4