search icon
Hohe Domkirche Köln, Dombauhütte; Foto: J. Rumbach

Unterstützen

Kulturstiftung Kölner Dom

Unterstützen

Kulturstiftung Kölner Dom

Kulturelle Zukunft bewahren – das wertvolle Ziel der Kulturstiftung Kölner Dom

© Hohe Domkirche Köln, Dombauhütte; Foto: M. Unkelbach

Etwas hinterlassen, das bleibt! Den Dom gut versorgt wissen! Das geistliche, kulturelle und künstlerische Weltkulturerbe auch für die nächsten Generationen bewahren! Diesem Ziel hat sich die Kulturstiftung Kölner Dom verschrieben. Der Schwerpunkt der Stiftung liegt neben der Erhaltung des Bauwerks auf der Finanzierung der umfangreichen kultur-, kunst- und kirchengeschichtlichen sowie spirituellen Angebote. Dazu gehören beispielsweise:

  • Unterstützung der Dommusik
  • Restaurierung von Kunstgegenständen
  • Erwerb bzw. Rückerwerb von Kunstwerken
  • Förderung von Wissenschaft und Forschung 
  • Unterstützung von Baumaßnahmen der Dombauhütte
  • Ausbau des vielfältigen und qualifizierten Führungsangebots

Um diesem ambitionierten Ziel gerecht zu werden, sind erhebliche finanzielle Mittel notwendig. Gemeinsam mit engagierten Spenderinnen und Spendern, denen der Kölner Dom am Herzen liegt, leistet die Kulturstiftung einen wichtigen Beitrag zur Bewahrung der kulturellen Zukunft des Domes. Eine Übersicht über die Arbeit der Kulturstiftung Kölner Dom und die individuellen Spendenmöglichkeiten finden Sie auf der Webseite kulturstiftung-koelnerdom.de

Spendenkonto

Kulturstiftung Kölner Dom
IBAN DE79370502990000393393
BIC COKSDE33
Kreissparkasse Köln

Kontakt

Kulturstiftung Kölner Dom
Simone Dudel M.A.
Kommunikation und Fundraising
Roncalliplatz 2
50667 Köln
Tel: 0221 - 17940-470
Fax: 0221 - 17940-49
www.kulturstiftung-koelnerdom.de
E-Mail

Kulturstiftung
Dombau Verein

Unsere Website verwendet Cookies zum Zwecke der Optimierung der Funktionalitäten unserer Website und zu Anlaysezwecken. Hierbei werden Ihre Nutzungsdaten verarbeitet. Mit Anklicken des OK-Buttons erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Die Datenverarbeitung bleibt bis zum Zeitpunkt des Widerrufs rechtmäßig.