search icon

Domkonzert »Lobgesang« mit dem Gürzenich-Orchester - Freitag, 20.05.2022 um 20 Uhr

Domkonzert Lobgesang_Metternich (c) Beatrice Tomasetti.JPG
Mit Werken von Samuel Barber und Felix Mendelssohn Bartholdy.

11.05.2022


Seit dem Beginn seiner Geschichte ist das Gürzenich-Orchester eng mit der Musikpflege am Kölner Dom verbunden. Diese Tradition und das Bestreben des Orchesters, die eigene Historie weiterzuleben, mündet seit fast fünfzehn Jahren in eine fruchtbare Partnerschaft mit der Kölner Dommusik.

Auf dem Programm des nächsten Domkonzerts am 20. Mai 2022 um 20 Uhr steht zunächst das Adagio für Streicher von Samuel Barber. In der 1967 vom Komponisten erstellten Fassung für achtstimmigen Chor, der Barber den Text des »Agnus Dei« unterlegte, hob er das von Beginn an spirituell und emotional aufgeladene Werk endgültig auf eine liturgische Ebene.
Auch der 1840 entstandene »Lobgesang« Felix Mendelssohn Bartoldys, ein Höhepunkt in Mendelssohns Œuvre für Soli, Chor und Orchester, thematisiert die Hoffnung des Menschen auf Frieden und Erlösung durch die Gnade Gottes, den Aufstieg aus der Finsternis zum Licht. »Eine Musik, wie sie nicht besser in diese Zeit passen könnte«, so Eberhard Metternich, der Leiter der Kölner Dommusik. Das Werk wurde von Mendelssohn als »Sinfoniekantate« konzipiert und erst lange nach seinem Tod als 2. Sinfonie herausgegeben.

Domkapellmeister Eberhard Metternich leitet das Gürzenich-Orchester und die beiden Erwachsenenchöre des Domes: die Domkantorei Köln und das Vokalensemble Kölner Dom, ergänzt um die Männerstimmen des Kölner Domchores. Die Sopranistin Ruth Ziesak, die Mezzosopranistin Marie Heeschen und der Tenor Sun Ming Song als illustre Vokalsolisten sorgen für vokalen Glanz.

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, Einlass ab 19.30 Uhr.
Das Konzert wird live in Bild und Ton übertragen auf domradio.de sowie auf Facebook @koelnerdom/@dommusik. 

MITWIRKENDE

Ruth Ziesak Sopran
Marie Heeschen Mezzosopran
Sun Ming Song Tenor
Männerstimmen des Kölner Domchores
Domkantorei Köln
Vokalensemble Kölner Dom
Gürzenich-Orchester Köln
Eberhard Metternich Dirigent

Die Reihe »Geistliche Musik am Dreikönigenschrein« wird finanziell unterstützt von der Kulturstiftung Kölner Dom.

KulturstiftungDombau Verein