Glauben
Gottesdienste
Informieren Sie sich über alle Gottesdienste im Kölner Dom
Gottesdienste
Beichtzeiten

Aktuelle Gottesdienstregelung im Dom

Im Kölner Dom werden zu den folgenden Zeiten Gottesdienste gefeiert:
werktags:
Messfeiern: 6.30 Uhr, 7.15 Uhr, 8.00 Uhr, 9.00 Uhr, 18.30 Uhr
Andachten: montags bis freitags 18.00 Uhr

sonntags:
Messfeiern: 7.00 Uhr, 8.30 Uhr, 10.00 Uhr, 12.00 Uhr, 17.00 Uhr, 19:00 Uhr;
Chorgebet: 18.00 Uhr

1. Sonntag im Monat: Kapitelsamt in lateinischer Sprache
Viele Gläubige anderer Muttersprache besuchen unseren Kölner Dom und feiern mit uns die heilige Messe, gerade auch sonntags. Damit sie die vertrauten Inhalte nicht nur still mitvollziehen, sondern auch mitbeten können, feiern wir in der Regel am 1. Sonntag eines Monats das Hochamt um 10 Uhr teilweise in lateinischer Sprache. Dabei beschränken wir uns auf die vertrauten und in jeder Messe gleichbleibenden Texte. So können Gläubige unterschiedlicher Muttersprache gemeinsam beten.
Die Gebetstexte in lateinischer Sprache und in deutscher Übersetzung finden Sie im Gotteslob unter den Nummern 582 bis 591.

Gottesdienste im Kölner Dom können ohne Voranmeldung und ohne einen 3-G-Nachweis besucht werden, sofern nicht im Gottesdienstkalender etwas anders vermerkt ist. Wir empfehlen Ihnen aber dringend für alle Gottesdienste freiwillig einen entsprechenden Nachweis vorzulegen.

Für den 24.12./25.12./31.12.2021 und den 6.1.2022 beispielsweise gelten besondere Zulassungsregelungen, die Sie hier nachlesen können: https://www.koelner-dom.de/advent

Bitte beachten Sie, dass beim Betreten, Herumgehen und Verlassen des Domes immer medizinische Masken getragen werden müssen. Medizinische Masken im Sinne der Verordnung sind sogenannte OP-Masken, Masken des Standards FFP2 oder diesen vergleichbare Masken (KN95/N95) ohne Atemventil. Während der Gottesdienste dürfen die Masken am Sitzplatz abgelegt werden, sofern die notwendigen Mindestabstände eingehalten werden. Beim Singen müssen immer Masken getragen werden! Wir empfehlen aber das Tragen während des gesamten Aufenthaltes!


Menschen, die den Dom aufsuchen möchten, um zu beten oder eine Kerze anzuzünden, können den Dom unter folgenden Voraussetzungen betreten:

  • Ein Besuch des Domes zum Gebet ist ohne 3G-Nachweis möglich. Wir empfehlen Ihnen aber dringend, freiwillig einen entsprechenden Nachweis vorzulegen.
Gottesdienste im Dom
HEUTE
06:30
Roratemesse
07:15
Hl. Messe
07:45
Beichtgelegenheit bis 8.45h
08:00
Kapitelsmesse
09:00
Hl. Messe
12:00
Mittagsimpuls
18:30
Pontifikalamt
( Zugang ohne Karte möglich )
Dom teilweise zur stillen Besichtigung geöffnet
Gottesdienst, keine Besichtigung möglich
Nicht autorisierte Führungen sind nicht gestattet. Informationen finden Sie hier
Bitte haben Sie Verständnis, dass es kurzfristig zu unvorhergesehenen Teilsperrungen kommen kann.
Beichtzeiten

Aufgrund der aktuellen Lage bestehen folgende Beichtgelegenheiten:

Montags bis freitags
07:45 – 08: 45 Uhr
Samstags
07:45 - 09:45 Uhr und 15:00 - 17:30 Uhr